HomeAutomobile

Intelligente Lösungen für’s Autos im Test

Intelligente Lösungen für’s Autos im Test
Like Tweet Pin it Share Share Email

Das Thema Internet of Things hat auch längst die Automobilwelt erreicht. Automotive wird hier als Schlagwort gerne in diesem Zusammenhang gewählt. Der nächste Hype, mit dem Autobauer, Hersteller und Dienstleister Geld verdienen wollen. Dabei ist das Wort Automotive eigentlich gar nicht richtig passend. Eine genaue Definition oder eher gesagt Abgrenzung ist schwer. Moderne Fahrzeugtechnik ist halt nicht nur eben mal das eingebaute Soundsystem oder andere Geräte und Gadgets.

Das Thema geht viel weiter. Tesla hat vor kurzem das autonome Fahren in den Alltag gebracht. Zwar werden wir in absehbarer Zeit noch keine Autos alleine fahren sehen – oder gibt es schon welche, die das mit dem Model S machen? Dennoch ist der Markt da, die Technik fortgeschritten und die Möglichkeiten auch das Automobil zu vernetzen und zentral die verschiedenen Elemente zu steuern möglich und nicht mehr weit weg. Im Gegenteil.

Für das Internet of Things und Wearables beispielsweise müssen die Produkte günstig sein und der Consumer Märkt weist wesentlich kürzere Produktlebenszyklen auf. Beim Thema Automotive geht es vielmehr um Sicherheit, Nutzen, Lebensdauer und Qualität. Aber auch Consumer-Themen spielen im Automobil der Zukunft eine Rolle. Einstellen des TV-Programms für Kinder auf der Rücksitzbank, das Steuern der Heizung (Standheizung), Entertainment-Center, Navigation, Mobile Telefonie, etc.

Ein spannendes Thema, dem wir uns sicherlich auch im Verlaufe unserer Tätigkeit mit iot-generation.de widmen werden. Wir werden auf Messen unterwegs sein, Interviews führen, testen und zeigen. So wie es sich eben gehört, wenn man als Blog und YouTube-Kanal den Anspruch hat, die neue Welt des Internet of Things zu begleiten.

Daher auch an dieser Stelle noch mal der Hinweis auch auf unseren anderen sozialen Medien wie Facebook Twitter und YouTube. Am besten uns überall folgen, damit auch keine News, kein Test und kein Hands On mehr verpasst wird. Wir jedenfalls sind schon sehr gespannt auf die ersten Tests, die gerade in der Planung und Umsetzung sind.

An dieser Stelle möchte ich auch auf unsere ersten Tests hinweisen. Zunächst werden wir Geräte, Gadgets und Systeme aus dem Bereich Smart Home Lösungen für Einsteiger testen. Insbesondere auf unserem Youtube-Kanal werden wir hier ausführlich berichten. Aber auch jeden Test, den wir per Video umsetzen, werden wir auch hier im Blog ergänzen und aufsetzen.

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *